»Open Mind Session (O-M-S)«

»Open Mind Session (O-M-S)«

IMG_5958-b
time 19:30

11. April 2018

das Original aus dem »Taranta Babu« im Projektraum

Taktgeber: »The Neckbellies«

Lieder und Tanzmusik aus Irland, aber auch folkig interpretiertes Liedmaterial aus anderen Genres …

Eddie Arndt (Gitarre, Vocals)
Thomas Hecking (Diatonisches Akkordeon, Tin Whistle, Löffel)

die Musik des Duos steht für akustische handgemachte Musik. Eddie Arndts rauchiger kraftvoller Gesang, das volltönende Fundament seines Gitarrenspiels, sowie das durch irische Tanzmusik und amerikanische Cajunmusik inspirierte Akkordeonspiel von Thomas Hecking gehen eine energiegeladene Verbindung ein.

im Repertoire der beiden befinden sich typisch Irische Jigs und Reels, Songs aus dem Bereich keltische Musik, sowie Lieder aus dem Rock und Popbereich im irischen Gewand …

neckbellies-Pressefoto_b

ansonsten alles wie immer: Zuhören, mutig Mitmusizieren, jeder ist willkommen, Instrumente und Stimmen jeder Art & Richtung – jeder Abend mit neuen Konstellationen …

im Gegensatz zu anderen Jam-Session-Konzepten ist die »O-M-S« ein, wie der Name des Mottos auch schon nahelegt, regionen-, stil-, sprachen-, und kulturübergreifendes musikalisches Konzept einer »offenen Bühne«. angesprochen sind alle Interessierten Musikliebhaber, Zuhörer*lnnen, Musiker*Innen in Dortmund und Umgebung, insbesondere die Dortmunder Underground-Musiker-Szene. die »O-M-S« bietet eine Plattform des Austausches und die Möglichkeit für Künstler, sich und ihre Kunst vorzustellen. das Ziel ist ein sozialer und musikalisch-künstlerischer Austausch, der gegen jegliche Art von Konkurrenzgedanken und -druck steht – und das gelingt! »Gemeinsam jammen, gemeinsam bewegen« lautet die Devise.

in diesem Sinne: tritt ein, bring Sound herein …

der Eintritt ist natürlich frei.